Sozialdienst Katholischer Frauen und Männer Mettmann e.V.
SKFM Mettmann e.V. Neanderstraße 68-72 40822 Mettmann Telefon 02104 1419 0 info@skfm-mettmann.de

Allgemeine Frauenberatungsstelle

Für Selbstbestimmung und Gleichberechtigung

Noch immer sind Frauen in vielen Lebenslagen Ungleichheiten ausgesetzt. Die fehlende Gleichberechtigung kann zu Mehrfachbelastungen führen und psychische Problemlagen hervorrufen. Mit unserer Beratungsarbeit unterstützen wir Frauen im Kreis Mettmann in der Wahrnehmung ihrer Rechte. Darüber hinaus tragen wir mit unserer Sensibilisierungsarbeit dazu bei, allen Formen von Ungerechtigkeit und Gewalt entgegen zu wirken.

Flyer Frauenberatungsstelle

Veranstaltungskalender 2024

In der landesgeförderten Allgemeinen Frauenberatungsstelle des SKFM Mettmann e.V. erhalten Sie Beratung, Unterstützung und professionelle Hilfe.

Wir beraten in allen zehn Städten des Kreises Mettmann:
Außensprechstunden

 
Unser Beratungsspektrum:

  • Wir beraten Sie in allen frauenspezifischen Themen.
  • Wir unterstützen Sie in Umbruchsituationen und Krisen.
  • Wir begleiten  Sie, wenn Sie von Gewalt bedroht sind.
  • Wir stärken Sie bei der Entwicklung von Selbstfürsorge und Selbstwert.
  • Wir unterstützen Sie in Ihren Fähigkeiten, soziale Kontakte und Beziehungen zu gestalten.
  • Wir informieren Sie zu rechtlichen und finanziellen Fragen.
  • Wir helfen Ihnen im Umgang mit Behörden und anderen Institutionen.
  • Wir vermitteln Sie zu anderen Fachstellen und Unterstützungs-angeboten.

 Unsere Angebote:

  • Informationsgespräche
  • Beratungsgespräche und -reihen
  • Beratung bei Essstörungen
  • Offene und themenbezogene Gruppen
  • Spezielle Kurse
  • Fachvorträge
  • Wanderausstellung Catcalling
  • Schulungen, Projekte und Aktionen
    Fragen Sie uns an! Gerne kommen wir zu Ihnen und planen eine gemeinsame Veranstaltung.

Sie erreichen uns telefonisch oder per E-Mail unter frauenberatung@skfm-mettmann.de.

Logo_Minist_KJFGFI

 

News
SKFM fordert mehr Geld zur Finanzierung der Ogata-Mitarbeitenden


Ziel: "Öffentlicher Raum muss angstfrei bleiben"


SKFM Mettmann - Gehen hier bald die Lichter aus?


sozialzeit
Weitere Sprachen
Flyer Frauenberatungsstelle:
Datenschutzerklärung